Gebühren

Der Abwasserzweckverband erhebt entsprechend der gültigen Satzung über die öffentliche Abwasserbeseitigung vom 22.11.2005 und der 1. - 4. Änderungssatzung Abwassergebühren für die Entsorgung von Abwasser in öffentliche Kanäle und Reinigung in der Kläranlage Kiesdorf sowie für die Entsorgung von Abwasser aus dezentralen Kleinkläranlagen und abflusslosen Gruben.

 

Abwassergebühr in öffentliche Kanäle:

 Jahr  Mengengebühr (pro m³) Grundgebühr (pro Monat)
2013 - 2014 2,30 € 9,00 €
2012 2,30 € 9,00 €
2011 2,00 € 7,00 €
2009 - 2010 1,70 € 7,00 €
2005 - 2008 2,30 € 7,00 €

 

Abwassergebühren aus Kleinkläranlagen und abflusslosen Gruben:

 Jahr  Fäkalwasser je m³
(aus abflusslosen Gruben)
       Fäkalschlamm je m³
(aus abflusslosen Gruben und Kleinkläranlagen)
 Grundgebühr 
je Abfuhr
ab 2013 24,80 € 27,44 € 47,15 €
2005 - 2012 0,00 € 28,63 € 0,00 €

Bemerkungen:

Fäkalwasser fällt bei dichten abflusslosen Gruben an, die mehr als 10 m³ Inhalt besitzen. Fäkalschlamm fällt bei Kleinkläranlagen und abflusslosen Gruben mit Grauwasser an.

Suche

Notfall-Telefon

Notfalltelefon

(Bei einem Notfall wählen Sie bitte die Bereitschaftsnummer der Klär-wärter)

Öffnungszeiten

Montag: 9.00 Uhr - 12.00 Uhr

Dienstag: 9.00 Uhr - 12.00 Uhr
und 13.00 Uhr -18.00 Uhr

Mittwoch: 9.00 Uhr – 12.00 Uhr

Donnerstag: 9.00 Uhr – 12.00 Uhr
und 13.00 Uhr - 16.00 Uhr

Freitag: 9.00 Uhr – 12.00 Uhr